Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< Juni 2019 >
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die Alpensalamander am kleinen Barmstein

Ein kollektiver Bericht, verfasst von Clara, Alexander, Elias, Hemma, Manuel, Bertram, Phillip, Carolina, Vitus und Julian beim Warten auf und Heimfahren mit der S-Bahn nach Salzburg:
 
Am heutigen Tag waren wir am kleinen Barmstein. Zuerst sind wir mit der S-Bahn nach Oberalm gefahren. Nach kurzem Weg haben wir eine Trinkpause gemacht. Wir sind durch den Wald gegangen. Dann kam ein riesiges Matschparadies. Manche Schuhe sind richtig gatschig geworden. Beim kleinen Barmstein haben wir uns mit Seilen und Gurten gesichert und den schönen Ausblick genossen. Ein Foto von netten Leuten und schon ging es wieder runter. Nach dem Absteigen haben wir eine große Jausenpause gemacht. Kurz darauf sind wir zu einer Ruine gekommen. Drei Minuten entfernt war eine Höhle, die wir gründlich untersucht haben. Danach sind wir runtergegangen. Wir haben unsere Schuhe ausgezogen, weil unsere Füße in den Schuhen geschmerzt haben. Danach sind wir auf ein Eis gegangen - das war sehr gut.
 
 
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92