Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< April 2020 >
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
27 28 29 30      

26.01.2020 - Eiskarlschneid

Die Iris ist schuld! ..... Sie ist schuld, weil sie das Tourenziel ausgewählt hat, ein Tourenziel, das nicht unbedingt zu den bedeutendsten in der Dachsteinregion zählt. Das in der Nachbarschaft befindliche Windlegerkar ist ja der große Renner.
Vom Parkplatz der Bachlalm steigen wir mit einigen Abkürzern zur Schaidlalm auf. Unspektakulär, aber mit zunehmend beeindruckenderer Kulisse geht es Richtung Windlegerkar, wir biegen aber vorher noch ab zum Gipfelkreuz der Eiskarlschneid.
Wenn man weiß, wo, fährt man in gutem Schnee zur Sulzenalm ab, wo das unausbleibliche Wiederanfellen uns einige gemütliche Minuten beschert. 
Nun geht es rauf zum Sulzenhals; doch irgend so ein Tourenführer gibt sich damit nicht zufrieden und quält die Gruppe noch einige Höhenmeter weiter an den Abhängen des Rötelsteins hinauf. Allerdings – so ehrlich muss man schon sein – sind schöne und teils unverspurte Hänge der Lohn für die zusätzlichen Schweißperlen. Die weitere Abfahrt ab der Schaidlalm sind ein angenehmer Straßenrutscher und ein guter Abschluss der Tour.
 
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92