Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< Juli 2020 >
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

20.06.2020 - Kitzbühler Horn

Falsch, nicht das Horn, der Harschbichl ist das Ziel. Aber das ist weniger bedenklich als das aktuelle Wetter, es regnet – zumindest in Salzburg, und es schüttet – zumindest in Reichenhall.
Raphael, verantwortlich für die Tour, hat diese jedenfalls nicht abgesagt. So steuern wir, das Schlechtwetter verdrängend, auf St. Johann in Tirol zu, und dort? Bingo - kein Niederschlag!
Rauf geht’s nun, 900 Höhenmeter, schöne Blicke ins Tal, in einiger Entfernung hin und wieder Regenschauer, zehn Minuten Nebelreissen ist das einzig Feuchte beim Bergauffahren.

In der Wirtschaft neben der Bergstation begrüßt uns nicht nur der eingeheizte Kachelofen, sondern auch Suppen, Schnitzel oder Gröstel warten auf uns. Nach und nach treffen hier Biker ein, die weitaus überwiegende Anzahl ohne Strom; naja, bei wohlig warmen Schönwetter dürfte es wahrscheinlich anders ausschauen.

Bis zur Seilbahn-Mittelstation rollen wir auf der Forststraße, dann wechseln wir auf den Harschbichl-Trail, eine interessante Angelegenheit, je weiter unten, desto schlammiger, umso rutschiger, irgendwie lustig. Dreckig langen am Trailende nicht nur unsere Räder ein, auch wir haben eine gewaltige Schlammschicht abbekommen. Beim Bikewash werden unter großem Zeitdruck unsere Geräte entkrustet, ehe nämlich auch hier der lange erwartete Regenschauer niederprasselt und wir in die Autos flüchten.

Bericht und Fotos: Wolfgang Sedmak
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92