Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< April 2020 >
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
27 28 29 30      

08.02.2020. -  Kleiner Pleisslingkeil

Frühe Abfahrt – aber es lohnt sich, der Reiseverkehr ist zwar schon stark, aber wir kommen immerhin nicht zum Stillstand. Kurzfristig wird der Ausgangspunkt geändert, wir fahren nicht zur Gnadenalm, sondern starten beim Tauerntunnel Nordportal.

Nach flachem Anstieg zur Pleisslingalm wird es im Schatten spitzkehriger, doch der lockere Schnee lässt uns jetzt schon auf eine super Abfahrt freuen.

Irgendwann ist es so weit, wir erreichen die Sonne, wo sich die härtesten Burschen gleich einmal kurzärmlig geben. In der kleinen Scharte vor dem Gipfel kommen die Harscheisen zum Einsatz, was uns den kurzen Gipfelanstieg ungemein erleichtert, wir andererseits etlichen Gipfelaspiranten Anerkennung zollen, die den höchsten Punkt konventionell zu erreichen versuchen.

Und oben? Kein Wind, und das auf diesem Gipfel! Herrliches Panorama - aja, und ein Kirschkuchen! Von wem? Von einer Dame, die das erste Mal mit von der Partie ist, wie übrigens drei andere auch. Alle Vier bewirken gewaltiges Senken unseres Alterschnitts.

Nach ein wenig Kauen und ein Bisschen Schlucken – also einer Rast, was bei dem Tourenführer wahrlich die Ausnahme darstellt – gehen wir die Abfahrt an und finden zu unserer Überraschung immer wieder unverspurte Abschnitte.

Fotos & Bericht: W. Sedmak
 
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92